Analyse

Analyse Ihrer Versorgungssicherheit

Die Versorgungssicherheit für Strom zu gewährleisten – das ist nicht erst seit der Energiewende und erst recht in der Corona-Pandemie zu einem zentralen Thema in der gesamten Gesellschaft geworden. Können unsere Kraftwerke zu jeder Zeit ein funktionierendes Stromnetz garantieren? Reichen der Ausbau von erneuerbaren Energien, den Wegfall von Kohle- und Atomstrom zu kompensieren? Sind die Netzbetreiber gewappnet gegen etwaige Angriffe von Hackern oder Terroristen?

Stromausfälle vermeiden – Versorgung sichern!

Für den Endverbraucher beziehen sich seine Sorgen bezüglich der Versorgung meist auf Dinge des täglichen Bedarfs, etwa Lebensmittel und Hygiene-Artikel. In Krisenzeiten ist aber insbesondere die langfristige Stromversorgung sicherzustellen – sowohl von staatlicher Seite als auch von den Energieversorgern. Denn Unternehmen und Privathaushalte müssen ihren Energiebedarf jederzeit gesichert wissen.

Unsere Analyse für Ihre gesicherte Stromversorgung

Wir erstellen für Sie eine ganz individuelle Analyse, um Ihre Energieversorgung zu gewährleisten. Wie analysieren wir die Versorgungssicherheit für Ihren Strom? Zu Beginn unserer Analyse steht das Wort: Sie berichten, wir fragen nach und nehmen auf - mit einem ganzheitlichen Blick auf Ihr Projekt, um alle Herausforderungen für eine zuverlässige Stromversorgung in Ihrem Unternehmen zu erfassen. So lassen sich Ihre Wünsche und Anforderungen am effektivsten besprechen.

Gleich nach der Aufnahme Ihrer Anforderungen geht es an die Bestandsaufnahme. Wir schauen mit Ihnen gemeinsam die örtlichen Gegebenheiten, die technischen Anlagen und die derzeitige Versorgungssicherheit Ihres Standortes an und berücksichtigen dabei die derzeitige Energieversorgung, das Lastverhalten und mögliche Laststufen. Ob Energieeinsparungspotentiale, Risiken und Schwachstellen, Brandlast, die potenziellen Gefahren durch Wasser und Feuer oder bereits bestehende Stromlaufpläne (Strangschemas) – alles wird von uns unter die Lupe genommen.

Auf Basis dieser Daten erstellen wir ein aktuelles Strangschema. Zeitgleich führen wir eine Langzeitmessung durch, nehmen die Ströme, Leistungen und Leistungsfaktoren auf, sichten mögliche Redundanzen – und definieren die Anforderungen an Ihre Versorgungsqualität schriftlich. Damit Sie alles schwarz auf weiß haben.

Der Ablauf im Überblick

  • Aufnahme Ihrer Anforderungen und Wünsche an die Versorgungssicherheit
  • Bestandsaufnahme vor Ort, inkl. Überprüfung Energieeinsparungspotentiale, Risiken und Schwachstellen
  • Erstellung Strangschema
  • Langzeitmessung zur Aufnahme der Ströme, Leistungen und Leistungsfaktoren
  • Bereitstellung Ihrer Versorgungssicherheits-Dokumentation