Norddeutscher Rundfunk

Leistungsumfang
Netzersatzanlage für das Betriebsgelände des NDR in Lokstedt.

  • Lieferung und Montage einer Netzersatzanlage 1500 kVA / 1.200 kW / 10kV in ein bauseitig vorhandenes Stationsgebäude
  • Anpassen des Lastabgleichs für den Parallelbetrieb von drei Blockheizkraftwerken unterschiedlicher Leistung und zwei Netzersatzanlagen mit jeweils unterschiedlichen Motorreglern

Leistungsbeschreibung/Details
Auf dem Betriebsgelände in Lokstedt sind 3 Blockheizkraftwerke mit einer Leistung von 2 x 670 kVA und 1 x 1.250 kVA installiert. Für die Notstromversorgung bei Netzausfall waren bisher 1 Notstromaggregat 1.500 kVA und 2 Notstromaggregate 670 kVA vorgesehen. Die Aggregate mit der Nennleistung von 670 kVA wurden durch ein Aggregat mit einer Nennleistung 1.500 kVA ersetzt.

Die Netzersatzanlagen haben außer der Netzersatzfunktion auch die Aufgabe, einen Spitzenlastbetrtieb bei Ausfall eines Blockheizkraftwerkes zu übernehmen. Über eine übergeordnete Zentralsteuerung wird die prozentuale Leistungsverteilung auf die einzelnen Anlagenteile gewährleistet und das unterschiedliche Regelverhalten der einzelnen Motoren berücksichtigt.