Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Leistungsumfang
Redundante unterbrechungsfreie Stromversorgung für das Satellitenkontrollzentrum des DLR.

  • Lieferung und Montage von 3 USV-Anlagen 400 kVA / 320 kW
  • Lieferung und Montage von 3 Batterieanlagen, wartungsfrei verschlossen für 320 kW Verbraucherleistung
  • Lieferung und Montage von 3 Batterieeinzelblocküberwachungssystemen
  • Unterbrechungsfreie Umschaltung von der vorhandenen unterbrechungsfreien Stromversorgung auf die neu errichtete Stromversorgung
  • Ausbringung und Entsorgung der abgängigen Stromversorgungsanlage

Leistungsbeschreibung/Details
Die gelieferten und montierten Geräte dienen zur gesicherten Energieversorgung des Kontrollzentrums. Die bestehende Stromversorgung hatte ihre Betriebszeit erreicht. Außerdem war die Leistung des Systems zur Versorgung aller Verbraucher nicht mehr ausreichend. Eine Redundanz war nicht vorhanden.

Die neuen Anlagen mussten in beengten Transport und Montageräumen eingebracht und montiert werden. Die Anlagen wurden im Raum der bestehenden Anlage während des laufenden Betriebes in Teilabschnitten montiert. Die Stromversorgung musste unter allen Bedingungen aufrecht erhalten werden. Die Umschaltung von der bestehenden Stromversorgung auf die neue Stromversorgung musste unterbrechungsfrei erfolgen. Es wurde eine N+2 Redundanz im Bereich der unterbrechungsfreien Stromversorgung geschaffen.