reduzierte Betriebskosten, bis zu 96% Wirkungsgrad, für raue
umgebungsbedingungen (nach schutzart: ip 51)

  • ermöglicht den austausch von Batterien im laufenden Betrieb (hot swap)
  • kann durch ihr kompaktes design auch in umgebungen mit geringem 
platzangebot eingesetzt werden
  • zwei netzeingänge, die eine hohe Verfügbarkeit durch zwei verschiedene einspeisemöglichkeiten gewährleisten
  • stromschienenanschlüsse erleichtern den anschluss von Batterieschränken
  • ein beleuchtetes display für alle messwerte, meldungen, gespeicherte datenkonfigurationen, separate statusanzeigen und navigationstasten
  • integrierte netzwerkmanagementkarte erlaubt die direkte einbindung der USV und der umgebungsüberwachung